Kopfzeile

Inhalt

Oberembrach in Zahlen und Fakten

Auf dieser Seite finden Sie einige Zahlen und Fakten über unser Dorf.

Bezugsquelle und weitere Zahlen:
Statistik Justiz des Innern


Bevölkerung

Einwohnerzahl per 31.12.2021: 1075
davon Männer / Frauen: 537 / 538
Einwohnerzahl per 31.12.2020: 1097
davon Männer / Frauen: 546 / 551
Einwohnerzahl per 31.12.2019: 1101
davon Männer / Frauen: 546 / 555
Einwohnerzahl per 31.12.2018: 1054
davon Männer / Frauen: 523 / 531
Einwohnerzahl per 31.12.2017: 1057
davon Männer / Frauen: 530 / 527

 

 


Geografie

Höhe: 459 m ü. M.
Gesamtfläche: 1020 ha
davon Landwirtschaft: 59 %
Wald: 34 %
Verkehr: 4 %
Siedlungen: 4 %
höchster Punkt: 644 m ü. M.
tiefster Punkt: 443 m ü. M.
Anzahl Weiler: 14
Anzahl Einzelhöfe: 12

 

 


Steuern

Jahr: 2022 2021 2020 2019 2018 2017
Gemeindesteuerfuss gesamt (ohne Kirchen): 117 % 117 % 117 % 117 % 117 % 117 %
davon Anteil Polit. Gemeinde: 48 % 48 % 48 % 48 % 48 % 48 %
davon Anteil Primarschulgemeinde: 49 % 49 % 49 % 49 % 49 % 49 %
davon Anteil Sekundarschulgemeinde: 20 % 20 %  20 % 20 % 20 % 20 %
 
Kirchensteuer reformiert: 12 % 12 % 12 % 12 % 12 % 12 %
Kirchensteuer röm.-katholisch: 13 % 13 % 13 % 13 % 13 % 13 %
Kirchensteuer christ-katholisch: 14 % 14 % 14 % 14 % 14 % 14 %
 
Kantonssteuerfuss: 99 % 100 % 100 % 100 % 100 % 100 %

 

 


Wasserwerte

Wasserhärte: zwischen 34° und 43° franz. Härtegrad
Nitratgehalt: 12 - 28 mg/lt
Mineralien: entspricht im Gehalt einiger Mineralien den Anforderungen an Mineralwasser
Gesamtmineralisation: ca. 600 mg/l


Grundwasserstand

aktueller Stand per 01.10.2022: 421.34 m ü. M. (Vormonat: 421.34 m ü. M.)
Mittelwert über 10 Jahre, Monat September: 422.78 m ü. M.

Sobald der Grundwasserstand im Winter unter 420 m ü. M. / im Sommer unter 421 m. ü. M. fällt, wird die Bevölkerung mittels Flyer in die Haushalte zum sparsamen Wasserverbrauch aufgefordert.


Wasserqualität