Küchenabfälle

Oberstes Ziel ist es, die Küchenabfälle selber zu kompostieren oder über die Landwirtschaft (Mist) der Wiederverwertung zuzuführen. Kleinere Mengen von kompostierbaren Küchenabfällen (Salatblätter, Gemüse, Früchte, Teebeutel, Kaffeesatz, etc) können Sie auch in den Grüngutcontainer geben.
Tipps  Übrige Speisereste gehören nicht zum Grüngut, sondern in den normalen Kehricht.
zur Übersicht

Gedruckt am 21.05.2022 15:14:32