Styropor

Kleinmengen Styropor können in der Sammelstelle zu den Öffnungszeiten gratis abgegeben werden.
Grössere Mengen sind gebührenpflichtig und sind vorher auf der Gemeindekanzlei anzumelden.
Tipps  Gratisrückgabe über den Handel
Sperriges Verpackungsmaterial aus EPS (Sagex, Styropor usw.), welches nicht in einen 35 Liter-Kehrichtsack passt, kann gratis im Verkaufsgeschäft zurückgelassen oder später dahin zurückgebracht werden.
Wichtig  Bitte melden Sie grössere Mengen Styropor-Abfall vorher auf der Gemeindeverwaltung an: 044 866 26 00
Gebühren  Kleinmengen gratis
Sammelstellen  Entsorgungsgebäude
   Styropor
zur Übersicht

Gedruckt am 21.05.2022 15:21:56