Sonderabfälle

Farben, Lacke, Lösungsmittel, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel
Tipps  Kleinmengen dieser Sonderabfälle (bis 5 kg) sind bei den Verkaufsstellen oder am separat angeordneten Sammeltag abzugeben.

Rückgabe über den Handel
Kleinmengen an Sonderabfällen aus Haushalten wie Farben, Lacke, Lösungsmittel, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel (allg. Produkte mit einem Gefahrensymbol) und Quecksilberthermometer können unabhängig von einem Neukauf gratis an den Verkaufsstellen der entsprechenden Produkte zurückgegeben werden. Nicht mehr brauchbare Medikamente nehmen ebenfalls die Verkaufsstellen zurück; dafür können sie ein Entgelt verlangen.

Gratisrückgabe über Sonderabfallsammelstellen
Sonderabfälle aus Haushalten bis maximal 20 kg pro Person und Jahr können auch an den mobilen Sammelaktionen in den Gemeinden (Sonderabfallmobil) oder bei der kantonalen Sonderabfallsammelstelle gratis abgeliefert werden (www.sonderabfall.zh.ch). Für Altöl stehen in Entsorgungsgebäude eine Sammelstellen zur Verfügung, darum nimmt das Sonderabfallmobil kein Altöl entgegen.
Wichtig  Sonderabfälle gehören nicht in den Abfluss, ins WC oder in den Kehricht!

Die Gemeinde führt jedes Jahr eine Spezialsammlung von Sonderabfällen durch. Das Datum sehen Sie hier und es wird vorzeitig ein Flyer in die Haushalte verschickt.
Nächste Sammlung  11. Juni 2022
   Sonderabfälle
zur Übersicht

Gedruckt am 21.05.2022 14:04:11