Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberembrach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Vorübergehende Verkehrsanordnung für die Bächlistrasse

In den Gemeinden Lufingen und Oberembrach ist die Bächlistrasse infolge Neubau der Brücke über den Wildbach im Abschnitt Einlenker Zürcherstrasse (Lufingen) und dem Kreisel Oberdorf-/ Embracherstrasse (Oberembrach) für sämtlichen Verkehr in beiden Richtungen gesperrt (Allgemeines Fahrverbot, Signal 2.01, mit Zusatztext Seite Lufingen; Zufahrt zur Grube gestattet und Seite Oberembrach; Zufahrt Liegenschaft Bächlistrasse 1 gestattet).

Dauer der Vollsperrung: 8. Juli 2019 bis 30. September 2019

Die Verkehrsumleitung erfolgt von Lufingen nach Oberembrach über die Zürcherstrasse, Oberdorfstrasse – Kreisel – Embracherstrasse und in umgekehrter Richtung.

Die Missachtung der Signalisation wird als Übertretung von Art. 27 Abs. 1 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr gestützt auf dessen Art. 90 bestraft.

Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, bei der Baudirektion Kanton Zürich, Walcheplatz 2, Postfach, 8090 Zürich, Rekurs erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Einem allfälligen Rekurs wird die aufschiebende Wirkung entzogen. Besondere, zwingende Gründe: Verkehrssicherheit und geordneter Verkehrsfluss.

Kanton Zürich Baudirektion
Tiefbauamt

Die Baustelleninfo entnehmen Sie dem untenstehenden Dokument!
(Verteilung des Flyers in alle Haushalte der Gemeinden Lufingen, Embrach und Oberembrach in KW 23, Anfang Juni)


Dokument Baustelleninfo_Baubeginn_Wildbachbrucke_-_8.7.-Sept.pdf (pdf, 588.9 kB)


Datum der Neuigkeit 30. Mai 2019
© 2019 Gemeinde Oberembrach